HomeÜber unsAnfahrtKontaktImpressum
 
 
Leistungen orthopädische Schuhe Maßschuhe Maßkonfektion Arbeitsschutzschuhe Diabetesversorgung Rheumaversorgung Sportlerversorgung Kinderversorgung Einlagen für
Erwachsene
Einlagen für Kinder Sensomotorische
Einlagen
Orthopädische
Zurichtungen
Reparaturen Bandagen Konfektionsschuhe Lauflabor im Haus Kompressionsstrümpfe



Einlagen für Erwachsene

Therapie mit völlig unterschiedlichen Möglichkeiten.
Unsere Einlagen sollen den Fuß in eine physiologische Stellung führen und helfen Beschwerden zu vermeiden, zu lindern oder zu beheben. Ein großes Sortiment verschiedenster Konzepte und Materialien steht bei uns zur Verfügung. Durch unsere intensive Beratung und unser medizinisches Netzwerk entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Einlagen- bzw. Therapiekonzept.

Einsatzgebiete für Einlagen

- Knick-Senk-Spreizfüße
- Plattfüße
- Achillodynie
- Sichel-, Spitz- und Klumpfüße
- Neurologischen Fußveränderungen
- Hallux valgus/rigidus
- Bandscheibenvorfall
- Fersensporn
- Knieproblemen
- Hüftschmerzen oder Beckenverdrehungen
- Rotationsfehlstellungen
- Migräne
- Skoliosen
- Muskulären Dysbalancen

Konventionelle Einlagen

Konventionelle Einlagen sind mit einem rückfußstabilisierendem Kern, einem Polster, einer Quergewölbestütze und diversen individuellen Modifikationen versehen. Hiermit verfolgen wir das Ziel, Ihnen ein komfortables Gehen/Laufen zu ermöglichen, diverse Druckprobleme durch Verlagern zu beheben und bedingt statische/dynamische Fehlstellungen/-Funktionen zu korrigieren. Hierfür stehen uns verschiedene Rohlingstypen zur Auswahl um die Versorgung auf verschiedenste Schuhe abstimmen zu können.

handwerklich gefertigte Einlagen

Zur Korrektur einer definierten Fehlstellung, bestehen unsere handwerklich gefertigten
Einlagen einer stabilen Schale und einer entsprechenden Polsterauflage und dienen der statischen/dynamischen Korrektur.

Jurtin - Einlagentherapie

Diese Behandlung ist als Therapie zu verstehen. Fixiert man den Rückfuß und verdreht den Vorfuß in Pronation, so richten sich Quer- und Längsgewölbe auf, welche sich durch das Blockieren der Keilbeine stabilisieren. Diese Verschraubung bewirkt die Aufrichtung des gesamten Körpers und hilft entstandene Blockaden in der Wirbelsäule zu lösen und Rückenschmerzen zu lindern. Auch Kieferfehlstellungen, Spreizfußsymptome sowie Hallux valgus können mit dieser Einlage behandelt werden. Die Einlage besteht aus einem Hartkunststoffkern sowie einer textilen Kunststoffdecke und wird in einem Thermo-vakuumverfahren, direkt am Fuß, hergestellt.


  ZurückObenDrucken